Werden Sie ein Teil von uns ‒ Die Lebenshilfewerk Kreis Plön gGmbH als Arbeitsplatz

Für die Mitarbeit in unserem Wohnheim Lindenstraße in Preetz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet


   
Fachkraft für Pädagogik & Pflege (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20,00 Stunden


(Bewerbungsnummer 31-07-22)

 

Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Bezugsbetreuung sowie die Alltagsbegleitung für mehrere Bewohner*innen des Wohnheimes.

 

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Erstellung und Umsetzung von Förderplänen
  • Intervention bei psychischen oder physischen Krisen
  • Kommunikation mit Angehörigen und rechtlichen Betreuer*innen
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen
  • Führung von Dokumentationen entsprechend der Vorgaben aus dem QM-System

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Ausbildung als Erzieher (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d), Altenpfleger (m/w/d), Kranken- und Gesundheitspfleger (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Respektvollen Umgang mit Menschen mit Behinderungen
  • Einsatzbereitschaft und Sozialkompetenz
  • Belastbarkeit und eigenverantwortliches Handeln
  • Flexibilität

 

Wir bieten Ihnen:

  • Kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Kostenloser externer Beratungsdienst (beruflich und privat)
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt

 

 

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Anne Richter, Tel.: 04342 / 9034-111 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Bewerbungsnummer werden schriftlich oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins in einer PDF-Datei erbeten an:

 

Lebenshilfewerk Kreis Plön gGmbH

Personalwesen, Gewerbestraße 6 in 24211 Preetz

personalwesen@lebenshilfewerk.de

 

 

Für die Mitarbeit in unserem Wohnheim Lindenstraße in Preetz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Hilfskraft für Pädagogik & Pflege (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25,00 Stunden

(Bewerbungsnummer 33-07-22)

Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Begleitung und Betreuung von Menschen mit größtenteils geistigen Beeinträchtigungen in einem vollstationären Wohnheim.

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Führung von Dokumentationen entsprechend der Vorgaben aus dem QM-System
  • Umsetzung von erstellten Förderplänen
  • Assistenz bei der Grundpflege
  • Begleitung von Alltags- und Freizeitaktivitäten
  • Begleitung bei den Mahlzeiten
  • Medikationsvergabe

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Ausbildung als Altenpfleger (m/w/d), Gesundheits- oder Krankenpfleger (m/w/d), Quereinstieg möglich
  • Sozialkompetenz und Belastbarkeit
  • Flexibilität und Empathie
  • Bereitschaft zu Früh-, Spät-, Wochenend- und Feiertagsdiensten
  • Erfahrung bei der Arbeit mit Menschen mit besonderen Hilfebedarf und Behinderung ist wünschenswert, aber keine Voraussetzung

 

Wir bieten Ihnen:

  • Kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten, freundlichen und qualifizierten Team
  • Kostenloser externer Beratungsdienst (beruflich und privat)
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt

Für Auskünfte stehen Ihnen Herr Pabst, Tel.: 04342 712715, gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Bewerbungsnummer werden schriftlich oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins in einer PDF-Datei bis zum 06.09.2022 erbeten an:

 

 

Lebenshilfewerk Kreis Plön gGmbH

Personalwesen, Gewerbestraße 6 in 24211 Preetz

personalwesen@lebenshilfewerk.de

Für die Mitarbeit in unserem Wohnheim Fußsteigkoppel 1b in Preetz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Hilfskraft für Pädagogik & Pflege (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20,00 Stunden
(Bewerbungsnummer 41-07-22)

Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Betreuung und Pflege sowie die Alltagsbegleitung für mehrere Bewohner*innen des Wohnheimes; größtenteils mit geistiger Beeinträchtigung.

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Betreuung und Pflege von Menschen mit schwerstmehrfachen Beeinträchtigungen in einem vollstationären Wohnheim
  • Assistenz bei der Alltagsbegleitung und Freizeitgestaltung
  • Begleitung bei Aktivitäten außer Haus sowie die Durchführung von Freizeitangeboten
  • Kommunikation mit Angehörigen und rechtlichen Betreuer*innen
  • Dokumentation der Leistungen
  • Begleitung bei den Mahlzeiten
  • Assistenz bei der Grundpflege

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Ausbildung als Altenpfleger (m/w/d), Kranken- und Gesundheitspfleger (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Respektvollen Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Flexibilität, Einsatzbereitschaft und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Bereitschaft zu Früh-, Spät-, Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdiensten
  • Belastbarkeit und eigenverantwortliches Handeln

 

Wir bieten Ihnen:

  • Kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten, freundlichen und qualifizierten Team
  • Kostenloser externer Beratungsdienst (beruflich und privat)
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt

Für Auskünfte stehen Ihnen Herr Dennis Rauer, Tel.: 04342-90335-0, gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Bewerbungsnummer werden schriftlich oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins in einer PDF-Datei bis zum 04.11.2022 erbeten an:

 

 

Lebenshilfewerk Kreis Plön gGmbH

Personalwesen, Gewerbestraße 6 in 24211 Preetz

personalwesen@lebenshilfewerk.de

Für die Preetzer Werkstatt am Dänenkamp, einer anerkannten Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) mit ca. 450 Bildungs- bzw. Arbeitsplätzen, suchen wir zum 15.03.2023 vorerst befristet bis zum 30.06.2024 einen Pädagogen mit Abschluss Diplom oder Bachelor of Arts als

Mitarbeiter (m/w/d) für den begleitenden Dienst

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25,00 Stunden
(Bewerbungsnummer 39-04-22)

 

Der Begleitende Dienst koordiniert, organisiert und konkretisiert die berufliche Teilhabe in der WfbM. Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Begleitung von Gruppen in unterschiedlichen Gewerken in einer Werkstatt für Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Das Spektrum unserer Angebote reicht von Gruppenarbeitsplätzen innerhalb und außerhalb der Werkstatt, über inklusive Einzelarbeitsplätze bis hin zu intensiv betreuten Arbeitsgruppen mit sehr hohem Hilfebedarf.

 

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Beratung von Werkstattmitarbeiter*innen, Betreuer*innen und Angehörigen
  • Beratung und pädagogische Anleitung der Fachkräfte im Gruppendienst
  • Management des Aufnahmeverfahrens in der WfbM und Abwicklung der Kostenzusagen
  • Berichtswesen und Schriftverkehr mit den Leistungsträgern
  • Förderplanung und softwaregestützte Dokumentation
  • Krisenintervention und Konfliktbearbeitung
  • Zusammenarbeit mit dem internen und externen Netzwerk der Werkstattmitarbeiter*innen
  • Einleitung und Koordination arbeitsbegleitender und therapeutischer Angebote
  • Mitarbeit und Mitgestaltung der Förderangebote und Projekte der WfbM

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Berufserfahrung im Bereich der beruflichen Rehabilitation
  • Hohe Flexibilität und eigenverantwortliches Handeln
  • Zielgerichtete und strukturierte Arbeitsweise als kooperatives Teammitglied
  • Klare Positionierung im Sinne des Inklusionsgedankens und von Selbstbestimmung sowie Kommunikation auf Augenhöhe mit den Werkstattmitarbeiter*innen


 

Wir bieten Ihnen:

  • Kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Kostenloser externer Beratungsdienst (beruflich und privat)
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt

 

Die konkrete Arbeitszeit kann individuell abgestimmt werden. Unterschiedliche Arbeitszeitmodelle sind grundsätzlich denkbar.

 

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Danilo Bauer, Tel.: 04342-7666-11, gerne zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Bewerbungsnummer werden schriftlich oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins in einer PDF-Datei bis zum 04.11.2022 erbeten an:

 

Lebenshilfewerk Kreis Plön gGmbH

Personalwesen, Gewerbestraße 6 in 24211 Preetz

personalwesen@lebenshilfewerk.de

 

 

Für die Mitarbeit in unserem Wohnheim Fußsteigkoppel 1b in Preetz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Pflegefachkraft als Nachtwache (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20,00 Stunden
(Bewerbungsnummer 40-07-22)

 

Der Schwerpunkt der Tätigkeit ist die bedarfsabhängige Betreuung der Bewohner*innen während der Abend- und Nachtstunden.

 

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Betreuung und Pflege von Menschen mit schwerstmehrfachen Beeinträchtigungen in einem vollstationären Wohnheim
  • Interventionen bei psychischen oder physischen Krisen
  • Nächtliche Versorgung im pflegerischen und sozialen Bereich
  • Assistenz bei der Grundpflege sowie Medikamentenvergabe
  • Administrative Aufgaben
  • Hauswirtschaftliche Assistenz sowie Vorbereiten von Mahlzeiten

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Qualifikation als Pflegefachkraft oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Respektvollen Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Flexibilität, Einsatzbereitschaft sowie Zuverlässigkeit


 

Wir bieten Ihnen:

  • Kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Kostenloser externer Beratungsdienst (beruflich und privat)
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt

 

 

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Dennis Rauer, Tel.: 04342-90335-60, gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Bewerbungsnummer werden schriftlich oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins in einer PDF-Datei bis zum 04.11.2022 erbeten an:

 

Lebenshilfewerk Kreis Plön gGmbH

Personalwesen, Gewerbestraße 6 in 24211 Preetz

personalwesen@lebenshilfewerk.de

 

 

In der Geschäftsstelle werden die notwendigen Verwaltungsarbeiten für ca. 300 Mitarbeiter*innen und rd. 900 Plätze in den unterschiedlichen Einrichtungen erledigt.
Für unsere Personalabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,00 Stunden

(Bewerbungsnummer 16-08-22)

 

Die Tätigkeit umfasst die Erstellung von Entgeltabrechnungen und alle damit verbunden Arbeiten.

 

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Komplette Erstellung einer sach-und termingerechten Lohn- und Gehaltsabrechnung bis hin zur Übergabe an den Zahlungsverkehr unter Berücksichtigung der betrieblichen, tariflichen, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen
  • Abrechnung von Praktikantenvergütungen, Freiwilligendienste, WfbM-Lohn u. a.
  • Personalaktenführung und Personalstammdatenpflege
  • Personalbeschaffungsmaßnahmen und Bewerbungsmanagement
  • Kompetenter Ansprechpartner*in für Mitarbeiter*innen und Führungskräfte
  • Kommunikation mit Behörden, Sozialversicherungsträgern und anderen externen Stellen
  • Beratung und Unterstützung der Geschäftsführung / Mitarbeiter*innen in allen relevanten Personalfragen
  • Erarbeitung von Eingruppierungsvorschlägen gemäß TVöD und die Umsetzung tariflicher Änderungen
  • Kontenklärung in Zusammenarbeit mit der Finanzbuchhaltung
  • Bearbeitung und Prüfung der Möglichkeiten privater und betrieblicher Altersvorsorge
  • Personalkostenhochrechnungen
  • Erstellung von Statistiken und Auswertungen für in- und externe Anfragen
  • Selbstständige Bearbeitung aller abrechnungsnahen Themen und Terminüberwachung
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung des Personalwesens
  • Koordination und Optimierung bestehender Personalprozesse
  • Sonderaufgaben und Projekte

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung als Personalkaufmann (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung, idealerweise in einem Sozialunternehmen
  • Aktuelle Kenntnisse im TVöD, Sozialversicherungs-, Lohnsteuer- und Arbeitsrecht
  • Möglichst Kenntnisse in der Abrechnung von WfbM-Löhnen
  • Routinierter Umgang mit MS-Office und Know-how im Umgang mit Entgeltabrechnungssystemen, idealerweise MICOS PROVIA
  • Ergebnis-, mitarbeiter- und serviceorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Diskretion, Loyalität und Sensibilität im Umgang mit vertraulichen Daten
  • Schnelle Auffassungsgabe, hohes Organisationsgeschick und Professionalität
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Hohe Sozialkompetenz

 

Wir bieten Ihnen:

  • Kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Kostenloser externer Beratungsdienst (beruflich und privat)
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt

 

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Michael Frank, Tel.: 04342 7666-29, gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Bewerbungsnummer werden schriftlich oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltvorstellung in einer PDF-Datei erbeten an:

 

 

 

Lebenshilfewerk Kreis Plön gGmbH

Personalwesen, Gewerbestraße 6 in 24211 Preetz

personalwesen@lebenshilfewerk.de

 

 

Stellenangebote

Egal, ob Sie gerade Ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben oder eine neue Herausforderung suchen, wir bieten interessierten, engagierten Menschen viele Möglichkeiten auf berufliche Entfaltung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Praktika

Schülern und Auszubildenden bieten wir im Lebenshilfewerk mit einem Praktikum die Möglichkeit, erste Eindrücke in das Berufsleben zu bekommen. Für weitere Informationen melden Sie sich bitte bei uns.

Möchten Sie Teil unseres Teams werden und gemeinsam mit uns etwas bewegen?
Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere offenen Stellen interessieren.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungsauslagen nicht übernehmen können.

Bewerbungsunterlagen senden Sie schriftlich oder per E-Mail in einer PDF-Datei an:


LEBENSHILFEWERK Kreis Plön gGmbH
Personalwesen, Gewerbestraße 6, 24211 Preetz

personalwesen@lebenshilfewerk.de


Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformationen für Bewerber.